Produkte

ELEKTROÖFEN  MIT HORIZONTALKAMMER FÜR WERKBÄNKE

Elektroöfen mit Horizontalkammer in geringen Abmessungen – zum Aufstellen auf Werkbänken – geeignet zum Härten, Aufkohlen, Glühen, Normalglühen, unter normaler Atmosphäre oder Schutzatmosphäre (AP). Sie erreichen eine Höchsttemperatur von 1100°C und eignen sich besonders gut für Werkstätten, Schulen und Labors.Sie können mit einem Abkühltank kombiniert werden.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E.



ELEKTROÖFEN  MIT HORIZONTALKAMMER

Öfen mit Horizontalkammer, geeignet zum Härten, Aufkohlen, Glühen, Normalglühen, unter normaler Atmosphäre oder Schutzatmosphäre (AP), mit Höchsttemperatur von 1100°C. Diese werden als eigenständige Einheiten verwendet, oder mit einem Abkühltank und einem Anlassofen kombiniert, wodurch vollständige Wärmebehandlungsstationen gebildet werden.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E.


ÖFEN MIT HORIZONTALER KAMMER UND LUFTZIRKULATION

Öfen für thermische Stabilisierung, Anlassen, Strukturhärten, Alterung, Vorheizung und Spannungsfreiglühen  bei Temperaturen unter 700 °C. Die Wärmeübertragung erfolgt per Konvektion, und zwar durch einen Heissluftstrom, der von einer mit Elektromotor betriebenen Turbine erzeugt wird.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E


ELEKTROÖFEN MIT ZWANGSBELÜFTUNG, HORIZONTALKAMMER UND EXTERNEM BELADEWAGEN

Öfen zum Anlassen, Entspannen, Stabilisieren, Strukturhärten, Vorwärmen, Altern, bei Temperaturen unter 500°C.
Die Wärmeübertragung erfolgt durch Konvektion, über einen warmen Luftstrom, der durch eine von einem Elektromotor angetriebene Turbine zum zirkulieren gebracht wird. Der externe Beladewagen – einzeln oder doppelt – kann entsprechend der spezifischen Anforderungen des Kunden realisiert werden, mit manuellem oder mechanisiertem Antrieb. Diese Öfen können mit Magazinen mit mehreren Plätzen ausgerüstet werden, aus denen sich vollautomatische Linien für den mannlosen Betrieb zusammensetzen lassen.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E


ÖFEN ELEKTRISCH BEHEIZT, MIT DURCHLAUFFÖRDERBAND UND LUFTZIRKULATION

Öfen mit kontinuierlichem Vorschub  zum Anlassen, Entspannungsglühen, Stabilisieren, Strukturhärten, Vorheizen und Altern, mit maximaler Betriebstemperatur von 500 °C. Es besteht die Möglichkeit zur Anbringung von Rädern für ein leichtes Bewegen und einer höhenverstellbaren Ladefläche, um direkt mit den Arbeitsmaschinen verbunden werden zu können.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E.


ÖFEN MIT DURCHLAUFFÖRDERBAND ZUM HARTLÖTEN UND GLÜHEN, MIT SCHUTZGASATMOSPHÄRE

Öfen mit kontinuierlichem Vorschub zum Hartlöten und Glühen, mit nicht brennbare Schutzgasatmosphäre, ), mit Höchst Arbeitstemperatur von 1130°C.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E


AUTOMATISCHE LINIEN ZUR VERGÜTUNG UND ZEMENTATION, MIT FÖRDERBAND ODER RÜTTELFÖRDERER

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E


WARMSETZEN ANLAGEN FÜR FEDERN

Die warmsetzen Anlagen  bestehen aus einem Ofen zum Erhitzen der Federn, der im letzten Abschnitt mit einem Presssystem ausgerüstet ist. Das Abkühlen der Federn während des Pressvorgangs kann  durch Luft oder wässrigen Lösungen erfolgen. Das Förderband des Ofens ist eigens für die Beförderung der Federn vorgesehen.

Nach Bedarf Konformität CQI-9 oder AMS2750E.


Wir bieten auch – in Kombination mit unseren Öfen -ergänzende Systeme wie zum Beispiel:

MASCHINEN FÜR ÖLSCHUTZFILM

INDUSTRIE-WASCHMASCHINEN

AUTOMATISCHE TRANSPORTBÄNDER

DOSIERANLAGEN

LUFTREINIGER FÜR ÖLNEBEL UND RAUCH